EWE · Foren
Registrierung
Kalender
Mitgliederliste
Teammitglieder
Suche
Häufig gestellte Fragen
Regeln
Galerie
Zur Startseite





Sudoku
Hangman
Chat



EWE · Foren » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 28 Treffern Seiten (2): [1] 2 nächste »
Autor Beitrag
Thema: Wiedergeburt
demf

Antworten: 18
Hits: 6.907
31.07.2007 02:38 Forum: Intellektuellen-Forum


Ich glaube an die Wiedergeburt.
Dazu habe ich aber verschiedene Thesen:

These 1:Wiedergeburt als Tier
Eventuell werden wir doch als Tier wiedergeboren? Das kann gut möglich sein, schließlich sind Tiere den Menschen ziemlich oft, sehr ähnlich.

These 2:Wiedergeburt als Mensch
Eventuell werden wir aber auch wieder als Menschen wiedergeboren? Vielleicht ist jedes Spermium eine alte Seele die nur wieder geboren werden muss. Sprich sie muss sich regenerieren im Bauch einer Frau :-)
Wieso sonst gibt es so viele Menschen die sich an ein vergangenes Leben erinnern können?

These 3:Wiedergeburt in einem parallel Universumm
Eventuell werden wir ja auch in einem parallel Universum wiedergeboren? Oder auf einen neuem Planeten?
Das kann ich mir auch sehr gut vorstellen.
Thema: Gibt es Gott??
demf

Antworten: 512
Hits: 69.299
31.07.2007 02:33 Forum: Intellektuellen-Forum


Ich denke nicht, dass Gott, wenn er den über uns wacht, immer Gutes tut.

Er tut nur das richtige. Wenn das richtie Gut oder schlecht ist, das kann er nicht entscheiden. Er du das richtige.

Das denke ich mir so.
Thema: Einmal fünf Minuten für ein besseres Leben (I)
demf

Antworten: 0
Hits: 2.403
Einmal fünf Minuten für ein besseres Leben (I) 31.07.2007 02:23 Forum: Intellektuellen-Forum



â€×Edit by Mod: Zensierungen sind nicht dazu da, um umgangen zu werden.“


Bei aller Lebensbejahung und allem Optimismus, der meinen Lebensweg pflastert, ich wäre wohl nicht â€×typisch deutsch“ erzogen worden - würde ich nicht immer irgendetwas finden, über das ich mich aufregen kann. Die Weitläufigkeit meiner Gedankengänge ist mir dabei meistens erst dann bewusst, wenn ich bemerke, dass all’ mein Wille zum Ignorieren nicht belohnt wird und an den Klippen der Problematik zerschellt.

Ich störe mich an der Verbannung tabuisierter Begriffe aus dem öffentlichen Raum. â€×Man darf nationalsozialistischem Gedankengut keine Plattform gewähren!“ – Wie oft habe ich da zugestimmt, ohne zu wissen, was ich da eigentlich tue. Wenn es gegen rechts ist wird es wohl schon richtig sein, zufrieden zurückgelegt und meine Pflicht erfüllt. Langsam merke ich, dass das Problem gar nicht der Gegenstand ist –

Ich finde es sogar wichtig, dass Radikale eine Medienpräsenz haben. Ich rate wirklich jedem, sich über das Parteiprogramm aller Partein zu informieren, einschließlich NPD. Man kann die Menschheit doch nicht mundtot machen, das bekämpft das Problem nicht. Das führt nämlich zu dem befürchteten Vergessen, und wer seine Vergangenheit vergisst macht dieselben Fehler. Mittlerweile ist e so, dass viele nicht wissen, wie Hitler an die Macht kam – Und bald wird er nur noch ein kleiner, böser Mann mit lustigem Schnurbart sein. Die Welt muss sich informieren und dann aus eigener Ãœberzeugung sagen: â€×Das kann ich nicht verantworten, das lehne ich ab.“ Das ist die einige Chance, die diese Welt hat. Das gilt ebenso für andere Tabuthemen -

Wie komme ich dazu? Zufälligerweise traf es mich diesmal hier im Forum, quasi ein Blitzschlag in meine rotierenden Synapsen. Der Satz unter der Überschrift ist das Corpus delicti und bevor ich hier IRGENDEIN zeterndes Geschrei um die Ohren gedroschen bekomme folgendes:

Moderatoren sind dazu da, die Forenregeln an den Nutzer zu bringen. Sie haben sich die Regeln nicht ausgesucht, das weiß ich, also haftet mir nicht an, ich würde jemanden harsch kritisieren. Mir ist nicht bekannt, welcher Moderator sich die Ehre gegeben hat, es ist mir eigentlich auch egal – Er/Sie hat die Forenregeln exekutiv befolgt und somit alles richtig gemacht. Selbige Regeln habe ich mir noch mal durchgelesen, folgenden Paragraph gefunden:

â€× § 2: Beiträge oder Bilder die Gewalt, rechts- oder linksradikal, nötigende oder sexistische Begriffe enthalten, werden gelöscht und der Autor kann gesperrt werden! [...]“


Aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie :

â€×Unter Sexismus versteht man die Diskriminierung oder Unterdrückung von Menschen allein aufgrund ihrer Geschlechtszugehörigkeit.“


Was fällt darunter? – Würde ich es forsch sagen, wäre es ein guter Grund, mich als persona non grata zu skandalisieren. Aber ich kann es gerne andeuten.


* â€×Klassische Rollenverteilung der Familie“,
* â€×Vorurteile gegenüber Homosexualität“,
* â€×Patriarchat“. (Das darf man auch gerne mal bei einer Suchmaschine des Vertauens eingeben, die Kenntnis dieses Begriffs lohnt sich.)


Hat also relativ wenig mit den Begriffen der korrekten Wissenschaft zu tun. Es wäre ja nicht so, dass man nicht wüsste, was sich hinter zensierten Begriffen verbirgt, man hat es ja auf dem Schirm. Bei beleidigenden Worten ist das etwas anderes (nötigend), also sind die â€×bösen“, umgangssprachlichen Begriffe für z. Bsp. Prostituierte von dieser Regelung ausgenommen –

Fühlt sich hier tatsächlich jemand angegangen, wenn man korrekte medizinische Begriffe wie Sexualität, Penis oder Vagina benutzt? Wir leben schließlich nicht mehr im 19. Jahrhundert, heute weiß man so was eben schon in Grundschulzeiten (Und, offen gestanden, manche wissen in dem Alter mehr über Sex als ich jetzt. *g). Das Problem ist, dass es ein Tabu-Thema geblieben ist, trotz der immer präziseren Kenntnisse und allem Humor, der in diese Richtung geht (Der meistens leider sehr platt ist, aber na ja – der Versuch war da.) –

Man merkt es ja alleine daran, wie ausweichend und sparsam ich den Begriff Sex hier verwende – â€×diese Richtung“, â€×diesem“. Es ist einfach kein Thema, mit dem man gemütlich am Kaffeetisch plaudert. Vielleicht daher diese Zurückhaltung und Zensurfreude. Obwohl sich in die Richtung auch ein bedrohlicher Gegentrend in den Medien breit machte, als man es einfach übertrieben hat. ~ Ich sage nur â€×Brisant“ (ARD), ehemals â€×Explosiv“ (RTL) und andere Sensationshaischer.

Das soll aber wann anders das Thema sein (Die römische Eins steht dort oben ja schließlich nicht nur zur Dekoration). Wer offen mit einem Thema umgeht erfährt in der Regel mehr, genauer und vor allem stirbt endlich das Tabu, das jedem noch so schlechten Spaßmacher grölendes Lachen seines Publikums garantiert.

Nun lasst euch diese Behauptung mal durch den Kopf gehen und lasst mir eure Meinung zu teil kommen.

Habe die Ehre.
Thema: Individualismus
demf

Antworten: 15
Hits: 6.363
30.07.2007 15:08 Forum: Intellektuellen-Forum


Zitat:
Original von Pudel
Nehmen wir als Beispiel mal den EmoTrend: Verinfacht ausgedrückt hat sich jemand mal gedacht "Hey... Diese Klamotten find ich cool zusammen. Das is meine neuer Stil." In dem Moment war dieser Mensch individuell. Sah anders aus als Andere. Schön und gut, aber gleich nachdem er so auf die Strasse tritt, wird er gesehen und Menschen denken sich: "Cool. So will ich auch aussehen!" und das kann man nicht verbieten. Sie gehen dann nach Hause und ziehen sich genauso an. Damit ist die Einzigartigkeit des Einzelnen im Angesicht der Masse verflogen. gewisserweise.


Und genau das meine ich, Leute die einfach andere Leute immer nachmachen, dass finde ich nicht besonders toll. Dadurch zeigen sie meiner Meinung nach ein Zeichen mangelndes Selbstbewusstsein. Wenn sie nicht individuell Sein können und andere nachmachen, ist das doof.

Und es gibt ja auch schon Leute, die schon Charakterzüge von Leuten nachmachen, sprich deren Charakter ist auch nicht mehr individuell.
Thema: Welcher Beruf passt zu Emma?
demf

Antworten: 189
Hits: 55.547
27.07.2007 10:38 Forum: Emmas Karriere


Naja wenn sie Model wird, muss sie ja nicht auf Laufstege etc, Sie kann ja auch Cover Girli sien oder so xP
Thema: Emma: Nase voll von High-Heels?
demf

Antworten: 25
Hits: 10.408
26.07.2007 13:33 Forum: Emmas Mode


Das hast du falsch interpretiert.

Sie sagte:
Die Leute wollen, dass sie während eines Fotoshootings schrecklich hohe Schuhe tragen soll und sie dass nicht will.

Aber sie sagte auch, dass sie diese Schuhe gerne trägt, wenn sie das will und nicht andere Personen.
Thema: Individualismus
demf

Antworten: 15
Hits: 6.363
24.07.2007 15:28 Forum: Intellektuellen-Forum


Ich meine allgemein alle trends, da zählt auch dieser Emo Schwachsinn zu.
Thema: Individualismus
demf

Antworten: 15
Hits: 6.363
Individualismus 24.07.2007 12:03 Forum: Intellektuellen-Forum


Weil sie Individuen sind tragen sie die gleiche Kleidung…

Diesen Spruch hab ich mal vor langer Zeit als Beispiel der rhetorischen Mittel im heißgeliebten Deutschunterricht, im Ãœbrigen ein sehr gutes Beispiel für ein anderes rhetorisches Mittel namens Ironie, gelernt. Wohl wahr ist jeder Individualist um uns herum, besonders die Schubladenmännlein, die einfach mal so aussehen wollen wie Subkulturen, weil es â€×cool“ ist. Ich denke dafür wurde das Wort Pseudo erfunden und zu Recht wurde es eine Beleidigung.

Schön und gut, worauf will ich hinaus, eigentlich schon erkannt, aber egal!

Ich möchte mit diesem Blog alle Leute mit Megabrillen, Lippenpiercings, Kirschen und Streifenkleidung grüßen, die ihr Armutszeugnis als gefärbten Pony im Gesicht tragen. Ich bitte nun um Identifikation mit meinem Blog und der darauffolgenden Missgunst meiner, weil man bzw. meist Frau ein Individuum ist und nicht aussieht wie die Person neben einem.

Ich habe nicht das Verlangen auf den Straßen in einen Spiegel zu gucken.

Lasst euch diese Stellungsnahme mal durch den Kopf gehen und schreibt mir eure Meinung.
Gruß
Thema: MySpace.com
demf

Antworten: 23
Hits: 9.295
Demf - Der Blogger?! 23.07.2007 12:03 Forum: Links


Hallo liebe User-Gemeinde,
im nachfolgenden Thread will ich euch meine Myspace Blogger Seite vorstellen.

Myspace.com:
Myspace, was ist das? Kann ich das auch? Was ist der Sinn? Wie erreiche ich Myspace? Und und und...

Myspace ist eine Community wo jeder User seine eigene Profil Seite erstellen kann, um sich seinen Freunden vorzustellen. Um neue Kontakte knüpfen zu können und und und.

jeder user kann sein eigenen "Space" einrichten. Einfach auf www.Myspace.com registrieren.

Nun zum eigentlichen Thema:

Ich will euch hier meine Blog´s vorstellen.
Meine Blogs sind jedesmal verschieden. Ich schreibe über Religionen, philosophie, Internet, Armut und und und.
Ich bin eben eine Person die sich für verschiedene Sachen interessiert und diese der Internet Community nahe bringen will.

ich hoffe ich kann viele von euch von meinen Blog´s überzeugen und ihr werdet zu täglichen Lesern.

Jeder Mensch ist ein Individuum und interessiert sich für andere Thermen.

Ich will euch bitten, ienfach mal ein kleines Kommentar beim Blog zu lassen, danke.

Link zum Blog:
http://demf.blogg.de
Thema: Datein mit php löschen
demf

Antworten: 2
Hits: 3.049
Datein mit php löschen 23.07.2007 10:47 Forum: Webmaster-Treffpunkt


Hoi Leuts,
ich habe auch mal eine Frage.
Zum Thema:
Ich habe ein Bilduplaod script programmiert, welches alle Bilder in einen bestimmten Ordner uploadet. Jetzt habe ich noch ein script geschrieben, welche mir alle Datei aus diesem Ordner auflistet.

So zum problem:
Gibt es die möglichkeit ein [X] hinter jedes Bild zu packen (klar im echo""), aber ist es möglich, diese Datei dann auch mit php zu löschen?
Also ein php script, was bestimmte Dateien löscht bräuchte ich.
Bei google gab es irgendwie nichts.

Hier noch ein kleiner Code Teil aus meiner Ausgabe:

php:
1:
2:
3:
4:
5:
6:
7:
8:
9:
10:
11:
12:
13:
<?php
if(is_dir($ordner."/".$file)) {
            echo "/".$file."<br/>";
        } else {
            // kompletter Pfad
            $compl $ordner."/".$file;
            echo '<table width="387" border="0" cellspacing="0" cellpadding="0">
  <tr>
    <td width="324" align="left"><a href="'.$compl.'" '.$target.'>'.$file.'</a></td>
    <td width="63" align="right"><a href="admin.php"">[X]</a></td>
  </tr>
</table><br/>';
        } ?>
Thema: Roll deinen Kopf über die Tastatur..
demf

Antworten: 273
Hits: 42.480
20.07.2007 19:46 Forum: Spaßforum


4t5rf4ggggggggggggggggggggggggg8uz76rt54q
Thema: Kein Korrektes verhalten.
demf

Antworten: 9
Hits: 5.439
20.07.2007 19:45 Forum: Ideen/Tipps/Vorschläge


Ich denke nicht, dass dieser thread im "Nörgler eck" besser aufgehoben wäre.

Er hat ja nicht am Freund rumgenörgelt (Ihn kritisiert etc.). Er hat ja einfach nur die Community gefragt, ob sie näheres wissen. Wie sie dazu stehen, dass sie einen angeblichen Freund hat.

Also ich fand die Kategorie angemessen.

Oder du meinst diesen Konflikt Thread hier, der wäre wohl in beiden Kategorien angebracht.
Bitte drücke dich genauer aus.
Thema: Neu hier
demf

Antworten: 151
Hits: 5.602
Demfi ist am Board 20.07.2007 19:40 Forum: Stellt euch vor!


Ahoii ihr Leseratten,
mein Name ist Demf, a.k.a Dennis :-)
Ich bin seit heute Morgen, ich glaube es war so gegen 3.15 Uhr, hier im Forum angemeldet. Emma Empire besuche ich nun schon seit längerer zeit und nun habe ich mich entscheiden, ein neues Glied in der Community zu werden.

Mein erster Schritt war es, sich im Forum zu registrieren und so ein aktives Mitglied zu werden. Weitere Schritte werden evtl. noch folgen :-)

Auch wenn ich erst seit ein paar Stunden hier bin, denkt nicht ich wäre ein "Forum Noob" oder so etwas in der Art, ganz im gegenteil, ich würde mich sogar schon als Internetuser mit Forum Erfahrung aus 5jahren" nennen.

Richtig, seit 5 Jahren beschäftige ich mich nun mit dem Internet, da ich vor 5jahren meinen ersten eigenen Rechner hatte (damals war ich 10j.).
Demnach bin ich heute junge 15Jahre alt.
15 Jahre?! Das heißt ich besuche gerade die neunte Stufe des Gymnasium Rheinkamp Europaschule, Moers mit bilingualem Sprachzweig.

Bilingual heißt so viel wie: Zweisprachiger Unterricht (Deutsch/Englisch).

Meine Hobbys sind Handball spielen, mit meiner Freundin ausgehen, Freunde treffen und die Webentwicklung/Webprogrammierung.

Ja richtig, ich bin ein "kleiner"Programmierer. Ich bin vertraut mit dem perfekten Umgang im php, Java, Java script, css, Flash und einige mehr.

Html will ich an dieser Stelle gar nicht erwähnen :- P

Was mache ich den hier?
Naja, ich denke das selbe wie jeder andere auch hier. Spaß haben, Texte schreiben und texte lesen natürlich.
Ich bin ein begeisterter Harry Potter Fan und besonders ein fan von der lieben Emma.

So, ich hoffe das war erstmal genug von mir.
Auf ein fröhliches beisammen sein,
euer Demf (Dennis)
Thema: Wer erinnert euch an Emma Watson ?
demf

Antworten: 72
Hits: 23.697
20.07.2007 19:31 Forum: Emma Watson


Newcomer niemand hat hier behauptet, dass irgendwer irgendjemanden kennt der genau gleich aussieht. Wir suchen nur Personen, die eine gewisse Ähnlichkeit haben.

Außerdem sind doppelPost´s uncool, bitte unterlasse diese Spamms.
Thema: Kein Korrektes verhalten.
demf

Antworten: 9
Hits: 5.439
20.07.2007 19:29 Forum: Ideen/Tipps/Vorschläge


Diese Aussage kann ich bestätigen.
Ich war der erste User der eine Antwort auf sein thread geschrieben hat und ich habe mich auch wirklich dafür interessiert.

Nur leider kamen wieder ein paar user, die meinten:

"Öh, solche Themen gibt es schon ihr spammer. Ihr kagg noobs."

"Ihr Stalker, lasst emma in ruhe und Frieden"
etc. etc.

Ich finde, solche Kommentare sind hier nicht akzeptabel.
Wir sind ein wirklich großes Forum und wenn sich da mal ein paar Themen wiederholen ist das in meinen Augen nicht wirklich schlimm. Oder sehe ich das falsch? Mein Gott, wo kommen wir hin, wenn jeder so ein Egoist wäre und es den anderen nicht gönnt ein Thema zu erstellen nur weil es so ein ähnliches schon einmal gegeben hat.

Ich bin der Meinung man sollte mit dem handelnden Moderator ein Wörtchen reden und vorallem sollte der Moderator bevor er ein thema löscht, eine gute Begründung per PN an den Author senden.
Thema: Lieblingsbild von Emma
demf

Antworten: 367
Hits: 75.410
20.07.2007 17:50 Forum: Bild Board


Ich weiß es nicht genau, sorry.
Dieses Bild habe ich einfach beim durchstöbern gefunden. Und ich finde, dass sieht toll aus.
Was mir auch sehr gefällt ist das:
Thema: Wer erinnert euch an Emma Watson ?
demf

Antworten: 72
Hits: 23.697
20.07.2007 17:44 Forum: Emma Watson


Also,

1. Dieses Video von Pomme und der anderen erinnert mich ga nicht, in keinster weise an Emma Watson. Ich mag das Video trotzdem, da die rechte Person so einen tollen Blick hat. :-)

Wer erinnert mich an Emma?

Also Schauspieler kenne ich niemanden, aber erinnert ihr euch noch wie Emma im dritten teil aussah? Im Rosanen Pulli, mit der blauen Hose, da wo sie Draco haut?

Meine Freundin sieht der Emma aus dem dritten teil zu, sagen wir 80%, ähnlich. Sie ist wirklich wunderschön. Ein Bild werde ich noch nachtragen :-)
Thema: Emma unerreichbar?
demf

Antworten: 222
Hits: 47.414
20.07.2007 17:38 Forum: Emma Watson


Joa, das wäre natürlich eine Idee. Aber wie viele Leute aus diesem Forum kommen den aus deiner Umgebung? Evtl. 5 oder 6. Ich denke das hat nicht wirklichen Sinn.

Aber wenn du einen solchen Club aufmachst, dann viel Glück ;-)

Ich komme aus moers, Nrw (Nähe Duisburg)
Nur so nebenbei.. ^^
Thema: Emma = Perfektionistin?
demf

Antworten: 43
Hits: 15.515
20.07.2007 17:22 Forum: Emmas Charakter


Emma bezeichnet sich selber nicht als Perfektionisten. Das habe ich mal in der Bravo gelesen.
(Wenn ich den Artikel finde, lass ich es euch wissen)

Ich selber denke, sie ist nicht so perfekt wie es scheint.
Auf der Leinwand und im Fernseh sieht das sicherlich immer so aus, aber hat nicht jeder Mensch irgendwas, was nicht perfekt an ihm ist? Es muss nicht für das menschliche Auge erkennbar sein, aber wenn du eine Person kennenlernst, wirklich innerlich kennenlernst, dann erkennst du erst seinen wahren Charakter.

Da ich denke, das hier niemand ein Gespräch mit Emma hatte, denke ich wir können diese Aussage weder dementieren noch zustimmen.

Sicherlich, man darf seine Meinung äußern, aber ich denke die meisten Meinungen spiegeln hier den Wunsch jeder Person wieder, wie sie Emma gerne hätten.

Ich weiß auch, dass Emma eine gute Schülerin ist, aber das ist wahrscheinlich eine wichtige Charaktereigenschaft von ihr. Wer gut in der Schule ist, wird später auch ein angenehmes Leben haben. Ich denke, sie will einfach nur für ihre Zukunft planen, wenn es nicht mehr so gut mit der Schauspiel Karriere funktioniert.
Thema: Gibt es Gott??
demf

Antworten: 512
Hits: 69.299
20.07.2007 17:09 Forum: Intellektuellen-Forum


Ich melde mich nun auch mal,
Ich selber glaube nicht an Gott. Ich bin nicht getauft. Also weder katholisch noch Evangelisch.
Allerdings besuche ich seit 9Jahren den katholischen Religionsunterricht und habe daher auch ein paar wichtige informationen.

Also,
ich selber denke, dass es mit Sicherheit eine höhere Macht im Universum oder sonst wo gibt, die über uns wacht. Bei Tag und bei Nacht. Ob es nun Gott, Allah oder sonst wer ist, das weiß ich nicht und ich denke das ist auch völlig irrelevant.

So etwas wie Schicksal wird es mit sicherheit auch geben, aber denkt dran Leute, jeder kann sein eigenes Schicksal verbessern oder auch verschlechtern.

Aber ich denke selbst der Entschluss einer Person, sein eigenes Schicksal zu verändern, ist vom eigentlichen Schicksal berücksichtigt. So schließt sich ein ewig langer Kreislauf...

Ich denke auch, dass es noch andere Lebenwesen im Universum gibt, die genau so intelligent, wenn nicht intelligenter als wir Menschen sind.
Wieso sollten wir die einzigen intelligenten Lebewesen im ganzen weitem Universum sein?
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 28 Treffern Seiten (2): [1] 2 nächste »

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH Style by MyGEN24.com