EWE · Foren
Registrierung
Kalender
Mitgliederliste
Teammitglieder
Suche
Häufig gestellte Fragen
Regeln
Galerie
Zur Startseite





Sudoku
Hangman
Chat



EWE · Foren » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 946 Treffern Seiten (48): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Anti-Nazi-Buttons verboten!
Thunderbird

Antworten: 73
Hits: 17.664
01.10.2006 17:49 Forum: Topaktuell


Zitat:
Original von Zero
Aber wenn ich ehrlich bin: ich find die Leute die des tragen eh bescheuert!


Ja, und soll ich mal ehrlich sein? Ich finde Leute, die diese Buttons nicht tolerieren bescheuert. Ach ja, damit mein ich dich!

Zitat:
Original von Ling
Ich finds einerseits blöd die zu verbieten, andererseits aber ganz ok. Obwohl ichs lustig find, dass die Hakenkreuze die durchgestrichen sind, alle eigentlich eben net die Nazi-Hakenkreuze sind, sondern eben die alten Haknekreuze, denn das Nazi-Hakenkreuz steht auf der Spitze und bei den Alten is des Kreuz waagrecht und senkrecht... also is es eh schon mal blöd so nen "falschen" Button zu tragen


Den Button um einen Achtel drehen! Schwierig, nicht?
Thema: Rechtes Schulzentrum in Delmenhorst
Thunderbird

Antworten: 19
Hits: 6.014
26.09.2006 12:49 Forum: Topaktuell


Zitat:
Original von fre4k
ne also des ist ja mal ne Unverschämtheit von dir Thunderbird.

Da könnt ich kotzen, wenn ich einen Ausländer so daherschwätzen hör.
Bleib in dem Land aus dem du herkommst, wenns dir hier in deutschland zu "rechts" ist.



Um eines klar zu stellen: Ich bin Schweizer mit italienischem Pass. Und leben tu ich verdammt noch mal in der Schweiz, und das tun meine schweizer Vorfahren erwiesenermassen seit dem 15. Jahrhundert. Meine italienischen Vorfahren leben hier seit nach dem 2. Weltkrieg, in welchem die Hälfte von ihnen wegen euren Scheiss-Nazis draufgegangen sind.

Leute wie du bedeuten den mittelfristigen Untergang der Welt wegen eurer scheiss Intolleranz. (Nur Deutsche dürfen Deutschland kritisieren) Das ist der letzte Müll, als würdest du sagen nur ich darf mich kritisieren.

Zitat:
Wir haben abgesehen von den Randparteien NPD & DVU (und das sind wirklich Randparteien) nur sehr gemäßigte Parteien. Es ist hier für viele Leute sogar eine Beleidigung, wenn man ihre politische Einstellung "rechts" nennt, obwohl das eine zutreffende Beschreibung ist. Es gibt quasi eine Rechts-Paranoia, die allerdings auch zu dieser banalisierenden Haltung mancher Jugendlicher führt, da man mit Hitler-Gruß u.Ä. natürlich super provozieren kann.

Im Ausland ist das Problem Fremdenhass aber oftmals größer. Man gucke nur in die USA - die Reps sind definitiv rechter als die CDU, oder in die Schweiz, die sich gerade schön gegen alle eventuellen Einwanderer absichert.


Das ist wohl ein Missverständnis. Ich sprach nicht von rechten Parteien, sondern von rechtsextremen Parteien. Klar werden die meisten Länder "rechter" regiert als Deutschland, aber das meinte ich nicht. Ich sprach von der Stärke und dem Zulauf der Faschisten-Parteien. Da hat Deutschland ein Problem, auch wenn es sich - noch - um Randparteien handelt. Das dies hier niemand einsehen will, zeugt von dem von mir angesprochenen wegschauen/nicht warhaben wollen.
Thema: Rechtes Schulzentrum in Delmenhorst
Thunderbird

Antworten: 19
Hits: 6.014
24.09.2006 21:58 Forum: Topaktuell


Ich muss sagen, dass ich als Nicht-Deutscher mehr oder weniger schockiert bin, wie einige hier mit dem Thema Faschismus umgehen.

Vor über 70 Jahren kam in eurem Land Hitler an die Macht und konnte seine kranke "Einstellung" nahezu ungehindert verbreiten. Das passierte nicht, weil alle damals überzeugte Nationalsozialisten waren. Es passierte, weil alle weggeschaut und toleriert haben. Das Selbe wie hier im Thread und in Deutschland allgemein viele tun.

Damals wie Heute herrscht(e) Armut und Arbeitslosigkeit, was den Nazis aufwind gab/gibt.

Wer ein ganzes Hotel den Nazis zur Verfügung stellt, nur weils da ein bisschen Geld gibt ist ganz einfach krank. Das ist skrupellose Geldgier.

Ich glaube im Übrigen nicht daran, dass die NPD nur aus Protest gewählt wird. In Deutschland trifft der Faschismus auf fruchtbaren Boden. In keinem anderen europäischen Land stellt eine rechtsextreme Partei eine ernste Gefahr dar.

Ihr solltet endlich mal die Augen öffnen und den Braunen Dreck vor eurem Haus wegwischen, bevor es zu spät ist.
Thema: Rauchverbot
Thunderbird

Antworten: 16
Hits: 4.946
21.09.2006 20:00 Forum: Topaktuell


Zitat:
Original von Albus Dumbledore

Hm, was heißt hier schon Kriminalisierung? Es sagt doch keiner, dass Raucher kriminell sind, weil sie eben rauchen! Nur ist es die Pflicht des Staates - und meiner Meinung auch die moralische Verpflichtung der Raucher! - die Nichtraucher vor dem schädigenden Zigarettenqualm zu schützen. Das die Tabaksteuer vordergründig eine Steuer und somit zur Tilgung von Staatsausgaben dient, ist bekannt. Eine Präventivwirkung ist auch nur teilweise gegeben. Sie wäre aber höher, wenn eine Schachtel aufgrund der Steuer nicht nur 4 Euro, sondern 8 - 10 Euro kosten würde, wie z.B. in Skandinavien! Dann würde sich zumindest sehr viele es dreimal überlegen, ob sie anfangen zu rauchen oder nicht.
Manche können halt leider nur durch finanzielle Druckmittel zu ihrem Glück gezwungen werden Augenzwinkern smile )



Natürlich, da geh ich mit dir einig, dass einige Raucher bei diesen Preisen wohl aufgeben würden. Aber es kann auch nicht recht sein, wenn sich nur noch finanziell besser gestellte Raucher Zigaretten leisten können. Und vergiss nicht: Es gibt Leute, die sind süchtig nach dem Zeugs (ich kann glücklicherweise gut mal 1 Woche ohne sein). Willst du mit den überrissenen Tabaksteuern dann die Sozialhilfe für Nikotinabhängige finanzieren?

8-10 Euro für 20 Zigaretten wirken auf mich ausserdem wie eine Busse als Bestrafung fürs Rauchen. Und Bussen erhält man für eine Straftat. Und wer Straftaten begeht ist kriminell. Gut ich geb zu, ist etwas weit hergeholt^^

Zitat:
Original von Albus Dumbledore

Generell muss ich dir aber zustimmen, dass anders gegen das Rauchen vorgegangen werden muss als nur durch die Tabaksteuer! Und das gegen das Rauchen vorgegangen werden muss, ist wohl logisch, da dadurch jährlich Tausende an Krebs erkranken...



Klar muss gegen Tabakkonsum vorgegangen werden. Aber das bestehende Raucher damit aufhören, kannst du nicht erzwingen. Vielmehr muss erreicht werden, dass niemand mit Rauchen beginnt.


Zitat:
Original von Albus Dumbledore

Was noch hinzuzufügen ist, ist die Verschmutzung des Bodens - und da sind die Zigarettenstummel, die die Raucher oft einfach auf den Boden werfen mittlerweile genauso - wenn nicht sogar mehr - lästig wie ausgespuckte und festgetretene Kaugummis...

Ich denke - auch wenn du dass jetzt wieder als Kriminalisierung der Raucher sehen wirst - dass das Wegwerfen von Zigarettenstummel auf den Boden durch Geldbußen (oder Putzaktionen der Raucher Augenzwinkern ) geahndet werden sollte. Schließlich sehe ich das als Verschandelung an und ist für mich auch kein Unterschied zu anderem Müll wie z.B. leere weggeworfene Coladosen oder sonstiger Unrat gegeben.



Als Nichtraucher kannst du das nicht nachvollziehen. Was sollen wir mit einem Zigarettenstummel tun? Wieder einstecken? Wenn ich irgendwo einen Aschenbecher sehe, benutz ich den auch. Aber der Staat gibt offenbar lieber Geld für Reinigungspersonal aus, als Aschenbecher aufzustellen. Eine Coladose für 200 Metern zum nächsten Abfalleimer in den Händen zu halten ist kein Problem. Aber einen Zigarettenstummel halte ich persönlich überhaupt nicht gerne. Irgendwie ist das eklig, frag mich nicht, warum Augenzwinkern .
Thema: C&C - Alarmstufe Roter Halbmond
Thunderbird

Antworten: 7
Hits: 3.923
21.09.2006 17:29 Forum: Schüttel dich vor Lachen


Hmm, hinsichtlich der aktuellen weltpolitischen Situation vielleicht etwas zu schwarzer Humor.

Aber in 10 oder 20 Jahren, wenn der ganze Konflikt (hoffentlich) vorbei ist, wird man sicher darüber lachen können.

Osama bin Laden als amerikanischen Spion zu bezeichnen, erachte ich als sehr pikantes Detail, aber aus meiner Sicht trotzdem nicht ganz unmöglich.
Thema: Sportgymnasium
Thunderbird

Antworten: 7
Hits: 3.675
21.09.2006 17:15 Forum: Schulbank


Hmm, wenn du die Möglichkeit dazu hast, sicher eine Riesenchance. Könnte mir sowas auch gut vorstellen. (Speziell auf Snowboarden bezogen)

Wie sieht das aus finanzieller Sicht aus. Da zahlste bestimmt alles selbst!?
Thema: Was für Musik läuft bei euch so? -II-
Thunderbird

Antworten: 10.051
Hits: 734.126
21.09.2006 17:08 Forum: Spaßforum


Patent Ochsner ~ Louenesee
Thema: Rauchverbot
Thunderbird

Antworten: 16
Hits: 4.946
21.09.2006 16:56 Forum: Topaktuell


Ich bin grösstenteils mit Fabu einig. Ich als Gelegeheitsraucher kann eine gewisse Intoleranz gegenüber Rauchern natürlich nachvollziehen. Trotzdem sträube ich mich gegen ein Rauchverbot z.B. in Zügen (in der Schweiz), denn Raucherabteile sind mit Türen von den Nichtraucherabteilen abgetrennt und kurz mal durchlaufen ist wohl nicht wirklich Gesundheitsschädigend.

Grundsätzlich bin ich gegen die Kriminalisierung des Rauchens. Die Erhebung von Tabaksteuern erachte ich persönlich als billige (bzw. teure) Geldmacherei des Staates ohne jegliche Präventivwirkung.

Was die Luftverschmutzung durch das Rauchen betrifft, halte ich für Schwachsinn. 10 Lagerfeuer geben sicher mehr Rauch ab als 10'000 Zigaretten und 10'000 Zigaretten wohl soviel wie eine Fabrik innerhalb einer Sekunde.
Thema: (E-)Gitarre
Thunderbird

Antworten: 50
Hits: 16.276
21.09.2006 16:41 Forum: Musik-Forum


Hab mir jetzt eine Les Paul Standart von Epiphone gekauft.

Klanglich ein kleiner Unterschied zur Cort G-285, zum spielen einsame Klasse. Liegt toll in der Hand und Solos spielen sich wie von selbst. Kann ich jedem Empfehlen, für Einsteiger aber doch etwas zu teuer (Neu).
Thema: (E-)Gitarre
Thunderbird

Antworten: 50
Hits: 16.276
07.06.2006 19:57 Forum: Musik-Forum


Ich spiel die heavy. Sind 0.96mm oder drüber

Hat von euch jemand Erfahrung mit den Les Paul von Epiphone? Habe bis jetzt nur Stratos gespielt und mein Mietkauf läuft nächsten Monat ab. Möchte mir deshalb gleich was Neues (Meine 4te) zulegen. Habe ans Preissegment ab ca. 700€ gedacht.
Thema: !! Aktion Urwaldfreundlich !!
Thunderbird

Antworten: 6
Hits: 3.627
21.05.2006 21:48 Forum: Topaktuell


Zitat:
Original von albrax
vorallem wird Holz ausm Regenwald nicht für Papier verwendet,


Ohne in diesem Bereich besonders bewandelt zu sein; Holz wird doch dort genommen wo es ist. Wenn auf Nachhaltigkeit keinen Wert gelegt wird ist die Abholzung in Billiglohnländern viel billiger.
Thema: Drogenkonsum, was sagt ihr?
Thunderbird

Antworten: 24
Hits: 6.554
17.05.2006 16:00 Forum: Intellektuellen-Forum


Sorry, aber die Einstellung einiger hier ist doch sehr Intolerant und Rückwärtsgerichtet.

Zitat:
Grogenkonsum ist häufig oder nur gelegedlich NICHT akzeptabel in meinen Augen.


DU musst ja keine Drogen nehmen, wenn du nicht willst. Wenn andere das tun kann es dir doch egal sein!? Ich versteh grundsätzlich nicht, warum Leute, die keine Drogen konsumieren anderen Leuten den Konsum verbieten wollen. Ist doch den Konsumenten selbst überlassen! (Stichwort Cannabis-Legalisierung)
Thema: Ausgang, Party, Events, Feiern
Thunderbird

Antworten: 14
Hits: 5.007
17.05.2006 12:33 Forum: Off Topic


Mein Stammclub ist glücklicherweise nicht mal 10 Minuten entfernt. Andere fahren 2 Stunden, um da hinzukommen. Meist sind da auch mehr Frauen als Männer.

Dann veranstalten wir oft solche Homepartys à la the O.C. mit ca. 20 Leuten. Ist auch ganz toll.

Im Sommer bin ich natürlich auch oft draussen am nächsten Gewässer.
Thema: NPD Schulhof-CD´s
Thunderbird

Antworten: 90
Hits: 19.070
15.05.2006 21:41 Forum: Topaktuell


Zitat:
Original von sirius_black

Wenn ein kräftiger Rechter ,ein schönes grimmiges Gesicht macht, bekommst du und auch viele andere hier Angst. Ihr würdet diese CD nicht vor seinen Augen kaputt machen, sicher nicht. Manchmal denk ich einfach nur das hier im EWE ein paar zuviele "möchtegern Weltverbesserer" sind.


1. Sind jedenfall bei uns 80% der Nazi-Skins nicht kräftig sondern schmalbrüstige Ignoranten, die mit ihren Bomberjacken etwas darstellen wollen, was sie nicht sind.

2. Muss ICH mich vor 95% der Faschos nicht fürchten/verstecken, solange sie nicht zu dritt sind oder Waffen haben.

3. Sind die nicht an meiner Schule

4. Warst du vornem Jahr noch derjenige, der behauptet hat, selbst regelmässig Faschos und Cops zu verhauen.
Thema: NPD Schulhof-CD´s
Thunderbird

Antworten: 90
Hits: 19.070
11.05.2006 18:10 Forum: Topaktuell


Du wiedersprichst dir selbst, Zero.

Auf der einen Seite sagst du, dass Ausländer raus gehören und wirfst sie mehr oder weniger alle (Volk) in einen Topf. Auf der anderen Seite behauptest du, die meisten Deutschen (Volk) könnten nichts dafür, was vor 60 Jahren einzelne getan haben. Siehts du den Wiederspruch? Falls nicht; Lieber von Ausländern angepöbelt als von Nazis vergast.

An deinen einseitigen Aussagen erkennt man ausserdem, dass du dich vorwiegend mit Parteipogrammen rechter Parteien informierst.
Thema: NPD Schulhof-CD´s
Thunderbird

Antworten: 90
Hits: 19.070
10.05.2006 22:59 Forum: Topaktuell


Zitat:
Original von Zero
mein weg is der billigste und nützlichste Augenzwinkern


Glücklicherweise bist du mit diesem Weg ziemlich allein. Der letzte der so gedacht hat und durchkam, ist vor über 60 Jahren gescheitert und ist für die ganze angebliche heutige "Scheisse" in eurem Land verantwortlich.
Thema: Was für eine "Rennmaschine" habt ihr? :-)
Thunderbird

Antworten: 104
Hits: 30.041
RE: Meine Hardware 03.05.2006 22:06 Forum: Computer, Konsolen und Technik


Rüste evtl. GrKa und RAM nach:

Welchen Prozessor habt ihr?

AMD 64 3800+

Wieviel Arbeitsspeicher?

2*512 DDR

Welche Festplatte?

160 GB Maxtor

Welche Grafikkarte?

GeForce 6600 GT

Welcher DVD/CD Brennner?

Keinen verbaut. Irgendwo liegt noch n MSI 48x rum.
Thema: Was ist eure Lieblingsschuhmarke?
Thunderbird

Antworten: 188
Hits: 27.925
03.05.2006 21:55 Forum: Beauty Board


Eigentlich auch Vans, obwohl ich mir grad welche von DC gekauft hab. Hamn mir halt gefallen Augenzwinkern
Thema: Maibäume
Thunderbird

Antworten: 33
Hits: 9.599
02.05.2006 19:48 Forum: Off Topic


Ich war auch stellen. War die ganze Nacht unterwegs und musste dann in die Schule... Nein, nein und nochmals nein!

Bei uns (Bern) funzt des so: Ein paar tun sich zusammen und stellen ihren Angebeteten ein "Maitanndli" (Tanne, die bis auf die obersten 1.5 Meter komplett "geschält" wird). Dies in der Nacht vom 30.04. auf den 01.05. Pro Mädchen darf nur eines stehen, d.h. es werden auch Bäume gefällt.
Thema: Was für Musik läuft bei euch so? -II-
Thunderbird

Antworten: 10.051
Hits: 734.126
28.04.2006 22:09 Forum: Spaßforum


Seeed ~ Aufstehn!
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 946 Treffern Seiten (48): [1] 2 3 nächste » ... letzte »

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH Style by MyGEN24.com